Ihr Hund war eben noch ein kleiner, süßer Welpe und jetzt ist er plötzlich ein halbstarker Rowdy?
Er stellt auf einmal alles in Frage und probiert sich aus. Wenn Sie vorher nicht in der Hundeschule waren, überlegen Sie es sich vielleicht jetzt.

Bei den Jungen Wilden hat Ihr Hund die Möglichkeit, seine Grenzen und die der anderen Hunde im Spiel auszutesten.
Und Sie können lernen wie Sie Ihrem Hund die Grenzen setzen, die er zur Zeit braucht.

Die Übungen sind anspruchsvoller, als in der Welpengruppe, aber auch hier bleiben sie individuell. Dieses ist einfacher in einer überschaubaren Gruppe möglich, weshalb wir darauf achten, dass nicht mehr als acht Hunde auf dem Platz sind. Auch hier wird auf die rasse- und charakterspezifischen Eigenschaften Ihres Hundes eingegangen.
Es werden Alltagssituationen geübt, sowie z.B. auch mal ein Spaziergang durch die Stadt gemacht.

Auch bei den Jungen Wilden lernen Sie, vom Hundetrainer angeleitet, die Körpersprache der Hunde durch gezieltes Beobachten besser kennen. Zudem lernen Sie, wie Sie Ihre Körpersprache nutzen, um Ihrem Hund zu sagen, was Sie von ihm erwarten bzw. was unerwünscht ist.

Wir bitten Sie hierzu um Ihre Anmeldung (telefonisch oder per e-Mail) :
Telefon:  04174/ 68 91 91
E-mail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.