Schäferhündin CORADie schwarze Schäferhündin hatte irgendwann „auf Durchzug“ geschaltet. Sie zeigte sich eher in sich gekehrt. Weil Sie unter Ablenkung aus dem Freilauf nicht gerne zurückkam, musste sie häufiger an der Leine gehen. CORA zog mit ihren gut 35 kg jedoch so kräftig, dass Spaziergänge nichts mit Entspannung zu tun hatten…

Die Ziele: die Beziehung zwischen Frauchen und CORA neugestalten, die sensiblen Seiten der Hündin reaktivieren, Leinenführigkeit unter starker Ablenkung herstellen, sowie Freilauf und Rückruf unter starker Ablenkung herstellen. Ob und wie das gelang sagt Ihnen CORAs Frauchen.