Von: "Jablonka" <e-Mail ist bekannt>
Betreff: Flocke
Datum: 23. August 2015 12:44:17 MESZ
An: <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>

Lieber Herr Stummeier,

wir möchten Ihnen einen  positiven Zwischenstand melden.
Nachdem es ja mit dem Hundeführerschein geklappt hat – danke auch dafür – macht Flocke uns weiterhin viel Freude. Das lockere Gehen an der Leine ist ohne Probleme möglich und 95 % aller Hunde werden nicht mehr angebellt. Auch das hat er super gut verinnerlicht.

Wir sind gespannt auf Mitte September, wenn uns unser kleines Enkelkind das 1. Mal besucht und wir hoffen es gibt keine Eifersüchteleien.

Liebe Grüße
Ihre Jutta und Heinz Steffmann mit Flocke

P.S. Denken Sie bitte an uns, wenn Sie Gruppenaktivitäten haben.
Wir wären auch sehr an einer Schulung interessiert, in der wir/ bzw. die Hunde lernen auf Leckerlis, die draußen erschnüffelt werden, mit „nachfragen“ zu reagieren da das Auslegen von Giftködern ja immer mehr zunimmt.