Von: <e-Mail ist bekannt>
Betreff: Homepage
Datum: 30. März 2016 19:59:37 MESZ
An: "Stummeier, Frank" <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!;




Hallo Herr Stummeier,

Unser Labradoodle Emmy war im Haus immer lieb und sehr ruhig. Draußen war sie jedoch ein anderer Hund: freundlich und neugierig, aber auch hektisch, extrem abgelenkt, alles war interessanter als wir. Jeden Menschen, jeden Hund wollte sie begrüßen. Sie zog sehr an der Leine und wenn sie jemanden begrüßen wollte, hatten wir regelmäßig Schwierigkeiten, sie zu halten.

In den Trainingseinheiten mit Herrn Stummeier haben wir viel über Emmy, aber auch über unser Verhalten gelernt. Inzwischen geht sie meistens sehr ordentlich an der Leine. In reizarmer Umgebung klappt es ohne Leine schon gut.
Auch das "in die Leine Springen" ist deutlich besser geworden. Am Wichtigsten ist jedoch, dass die Frustration, die entstanden war, abgebaut werden konnte. Die Arbeit mit Emmy macht wieder sehr viel Spaß - auch weil wir ihr Verhalten jetzt besser verstehen - und dies wirkt sich sehr positiv auf die Beziehung zu Emmy aus. Wir bleiben am Ball!

Insgesamt sind wir sehr zufrieden mit dem Training. Sollten in der Zukunft Probleme oder Fragen auftreten, werden wir uns wieder an Herrn Stummeier wenden.

Vielen Dank und viele Grüße
Fam. S. aus H.