Robert „Bobby“ vom Büllhorn

* 01. Januar 1994 in Dänemark
t 30. November 2005 in Lüneburg

Deine Weisheit reicht weit in die Zukunft.
Ich habe viel von Dir gelernt.

Bobby, Du Freudenspender, Schlichter, Erleider, Rein-Raum-Charakter, Sozialgenie, Gute-Laune-Tischlein-Deck-Dich, Seelenkenner, Postbotenliebhaber, Nachbarn-Verbinder, Mediator, Scheidungskind, Gigolo, Schwerenöter, Frauenfreund, Alle-Rassen-Versteher, Revierverteidiger, Pfützenstürmer, Bademeister, Genießer, Respektträger, Knochenspeier, Zärtlichkeitsfanatiker, Gegen-den-Baum-Praller, Damenliebhaber, Sportsmann, Reisefreund, Autokenner, Autofahrer, Meeraufsauger, Pferdephobiker, Pferdeakzeptierer,  Motivationskünstler, Kinderfreund, Familienzusammenhalter.

Löwengleich und vorbildhaft.

Lieber Bobby, ich danke Dir für elf fantastische Jahre, für Deine Geduld und Deine Güte! Danke, dass Du da warst.

Du fehlst uns.

Dein Frank